Wie ein Besenstil deine Beweglichkeit verbessern kann

Ein Besenstiel oder zur Not auch eine Wand bieten die Möglichkeit für eine interessante Mobilisationsübung, vor allem für den Oberkörper.

Je langsamer man sie durchführt und je mehr der Arm dabei gestreckt wird, desto größer ist der Effekt.

Leichter wird die Übung, wenn der Besenstiel länger ist bzw. die Hand weiter oben an der Wand platziert wird.

Je tiefer die Hand platziert wird, desto anspruchsvoller wird es.

Im Video erkläre ich diese Übung, die zwar simpel, aber nicht unbedingt einfach ist.

 

 

 

In diesem Zusammenhang kann ich dir meine fertigen Beweglichkeitsprogramme (Dauer jeweils etwa 10 bis 15 Minuten) empfehlen oder direkt unsere Beweglichkeitsseminare, in denen du systematisiert für alle Körperbereiche und jede Beweglichkeitsstufe über 100 Übungen erlernst.

Hier kannst du meine beliebten Beweglichkeitsprogramme erwerben.

Klick hier für weitere Informationen und Termine bezüglich unserer Joint Mobility-Seminare

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat

26.09.2020

9:00 - 13:00

26.09.2020

14:00 - 18:30