Tripod Transition auf Balken – für eine bessere Beweglichkeit und Stabilität

Der Dreifußübergang (Tripod Transition) ist eine schöne Übung für die Verbesserung der Hüftbeweglichkeit und der Stabilität, v. a. in den Hüften, dem Rumpf und den Schultern und war in meinen Gruppentrainings rechts beliebt.

Diese Übung ist eine interessante Alternative zum Seitstütz (Side Plank) und stellt eine sehr gute Vorbereitungsübung zum effizienten Überwinden von niedrigeren Hindernissen dar (z. B. umgestürzte Bäume, große Steine, niedrigere Geländer, Zäune oder Mauern).

Man kann damit zunächst auf einer (gedachten) Linie beginnen.

Hier sind drei Schwierigkeitsgrade für die Version am Boden auf einem Balken, was anspruchsvoller ist:

 

 

Trainingsvorschläge:

  • nach Wiederholungszahlen (z. B. 5 bis 20x/Seite in mehreren Durchgängen)
  • in Zeitintervallen (z. B. 20 bis 60 Sekunden/Seite)
  • im Rahmen eines freien Bewegungsparcours

 

Wenn du schnell wieder beweglicher werden und diese Übung spielend meistern willst, dann empfehle ich dir meine speziellen Mobilisationsprogramme, die u. a. auch mehrere Vorbereitungsübungen für die Übung Tripod Transition in verschiedenen Varianten beinhalten. (klick auf den Link)

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat

30.10.2021–31.10.2021

9:00 - 17:00 + 9:00 - 17:00