Rückblick: „Training for Warriors“ & 2. Functional Training Summit

Training for Warrior Certification

Letzte Woche war ich sechs Tage zur Fortbildung und zum Arbeiten in München. Zunächst hat Martin Rooney seine erste „TFW“-Certification in Deutschland gegeben (TFW = Training For Warrrios).

Er gehört zu den erfolgreichsten Trainern in der Welt, hat unzählige Athleten aus sämtlichen Disziplinen bis hin zu Weltmeister- und Olympiatiteln betreut. Er selbst gehörte zur Weltspitze im Bobfahren und ist einer der stärksten Männer in seiner Alters- und Gewichtsklasse.

Von diesem Blog her ist er z. B. durch die lustigen Videos mit dem Überkopfdrücken, seine Buchwerbung oder durch seine sehr fitte Tochter bekannt.

Es war eine ausgezeichnete Ausbildung, die nicht nur auf das Training von Kampfsportlern abzielt (das war der Ursprung), sondern sich durch die Prinzipien und Methoden für jede Sportart oder auch einfach nur für „normale“ Fitnesssportler anpassen lässt.

Martins Trainings- und Coaching-System ist u. a. deshalb so erfolgreich, weil es sämtliche Elemente gleichermaßen betont, die für den Erfolg wichtig sind: Die mentale Einstellung und der Fokus auf das Ziel, die Ernährung und das Training. Er schafft es regelmäßig, dass 60 und mehr Personen binnen fünf Minuten absolut fokussiert und konzentriert trainieren und auf jede Technikfeinheit achten. Der Schwerpunkt liegt also ganz klar auf der Qualität jeder einzelnen Wiederholung.

Screenings auf Schwachstellen hinsichtlich Beweglichkeit und Stabilisation waren ebenso Inhalte wie Korrekturübungen, Leistungstests und viele sehr gute Trainingsübungen, -methoden und -prinzipien.

 2. Functional Training Summit von Perform Better Europe

Im Anschluss an die TFW-Certification fand zwei Tage lang der 2. Functional Training Summit von Perform Better Europe statt. Dies ist die wohl größte Fortbildungsveranstaltung für Trainer, Physio- und Sporttherapeuten im deutschsprachigen Raum mit ca. 300-400 Teilnehmern.

Neben Top-Referenten aus den USA und Kanada wie Mark Verstegen, Martin Rooney, Michol Dalcourt und Nick Winkelmann, haben u. a. auch bekannte deutsche Referenten Vorträge und Workshops angeboten. Darunter waren z. B. Chris Kemmer, Patrick Herzog, Oliver Schmidtlein, Niko Schmitz, Mark Warnecke, Dr. Lutz Graumann, Dr. Dr. Homoayun Gharavi und Tim Lobinger.

Ich habe zum Thema „Bodyweight Training“ zwei Workshops gegeben und neben Feinheiten bei grundlegenden Übungen u. a. auch verschiedene Fortbewegungsformen aus dem Tierreich gezeigt samt deren spezieller Anwendungsbereiche in der Rehabilitation, dem (Kampf-) Sport, der Körperfettreduktion und der Kraftausdauerverbesserung.

Insgesamt bot die Veranstaltung einen sehr guten Einblick in den aktuellen Kenntnisstand des Fitness-, Leistungs- und Rehabilitationstrainings. Höchster Wert wird auf das Verhindern von Verletzungen und die Qualität des Trainings und der Übungsausführungen gelegt. Viele Test- und Screeningmethoden wurden vorgestellt, um den Klienten oder Patienten besser und individueller betreuen zu können.

Die neuen Erkenntnisse der funktionellen Anatomie und Physiologie des Menschen bestimmen die aktuellen Traininskonzepte von der myofascialen Gewebebehandlung über Gelenkmobilisation, Bewegungsanbahnung, Korrektur fehlerhafter Bewegungsmuster oder Einschränkungen hinsichtlich der Beweglichkeit und Stabilität bis hin zum eigentlichen Training zur Verbesserung der Rumpfstabilität, Schnellkraftentwicklung, Kraft, Ausdauer und Regeneration.

Mein Fazit: Es war eine hervorragende Veranstaltung hinsichtlich des Angebots und des vermittelten Wissens und eine ideale Möglichkeit, um sich untereinander auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat

26.09.2020

9:00 - 13:00

26.09.2020

14:00 - 18:30