Nachtrag zum letzten Artikel…

Ich konnte es mir einfach nicht verkneifen, auf dieses Video hinzuweisen. Jemanden durch hartes Training „fertig“ zu machen kann jeder.

Die Kunst besteht darin, ein Trainingsprogramm zu erstellen, das sämtliche Bereiche berücksichtigt (z. B. Aufwärmen/Aktivierung, Beweglichkeit, Korrektur von Bewegungsabläufen, Stabilisation, Explosivität, Kraft, Ausdauer, Regeneration) und auf die individuellen Befürfnisse des Einzelnen angepasst ist.

Es geht also darum, sinnvolle und gesündere Trainingsentscheidungen im neuen Jahr zu treffen als sich oder andere einfach nur „fertigzumachen“.

Deshalb gibt es in meinen Seminaren z. B. auch keine harten Workouts. Dort steht die Technikvermittlung im Mittelpunkt. Sich beim Training stark anzustrengen kann dann jeder selbst zu Hause, wenn er mag. Dazu reichen für viele schon 2 min Kettlebell-Swings mit einem adäquaten Gewicht. Das soll aber nicht heißen, dass meine Seminare gar nicht anstrengend wären. Die vielen neuen Bewegungen sind für den Körper Reiz genug…

Ich wünsche Ihnen ein intelligentes Training, dass Sie nicht nur gesünder, sondern auch rundherum körperlich fitter macht!

Aber bitte kein „Euro-Training“… 😉

Hier können Sie meine Seminartermine einsehen (roten Link anklicken).

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat

26.09.2020

9:00 - 13:00

26.09.2020

14:00 - 18:30