Lies das, wenn du auf der Suche nach neuen Übungen und Programmen bist

In meinem neuen Online-Live-Show-Format habe ich immer Teilnehmer, die vor allem auf der Suche nach neuen Übungen und (Trainings-) Programmen sind.

Vereinzelt habe ich auch Klienten, die den Glaubenssatz haben, dass sich ihre Situation entscheidend verändern wird, wenn sie endlich die „magischen“ Übungen oder Programme kennenlernen, für die ich international bekannt geworden bin.

Auf meinem Youtube-Kanal zeige ich hunderte von Übungen. Aber wie gut haben sie dir bisher dauerhaft geholfen?

Tatsächlich haben es meine neuen Klienten, wenn sie zu mir kommen, bisher nicht geschafft, regelmäßig all die anderen Übungen und Programme, die sie bisher kennengelernt und ausprobiert haben, in ihrem viel zu vollen Alltag unterzubringen.

 

Bestes Beispiel ist der Jahreswechsel:

Du hast ein paar Feiertage und vielleicht sogar etwas Urlaub, kommst zur Ruhe und zur Besinnung, denkst über dein Leben nach und merkst dann, dass es so nicht weitergehen kann.

Deshalb triffst du z. B. die Entscheidung, dass du im Januar endlich anfängst regelmäßig zu trainieren, die Ernährung umzustellen und vielleicht auch noch täglich zu meditieren.

 

Wenn du auf der Stelle trittst, weil du bisher noch kein passendes Fitness-, Ernährungs- und Gesundheitskonzept für dich gefunden hast, das du ohne nennenswerte Mühe dauerhaft umsetzen kannst, dann wird dir die nächste neue Übung oder gar das nächste neue Programm wahrscheinlich auch nicht weiterhelfen.

Denn das hat ja bisher schon nicht funktioniert.

Das „magische Programm“ wird also höchstwahrscheinlich nicht für dich vom Himmel fallen.

 

Du hast das doch alles nicht geschafft, weil dein Leben bzw. dein Alltag jetzt schon viel zu voll war und ist.

Wie willst du denn in dein volles Glas noch mehr hinzugeben können?

Du musst erstmal aufräumen und entrümpeln, also Platz für Neues schaffen, damit es eine reelle Chance hat, auch bleiben zu können.

 

Wenn dein Kleiderschrank voll ist, dann passt nichts mehr rein

 

Es ist wie mit einem vollen Kleiderschrank:

Du kannst erst neue Kleidungsstücke hineintun, wenn alte zuvor aussortiert wurden.

 

Kurzum:

Neue Übungen oder das nächste Programm werden dir sehr wahrscheinlich auch nicht weiterhelfen, denn die Ursache dafür, dass du nicht die Dinge tust, die du tun möchtest, liegt in den meisten Fällen an ganz anderer Stelle.

Oft fehlt das Bewusstsein und die damit gewonnene Klarheit zur eigenen Lebenssituation im Ganzen.

 

Wie ist es bei dir z.B. konkret um folgende Punkte bestellt?

• Gesundheit (sowohl körperliche als auch geistige)
• körperliches Erscheinungsbild (nackt)
• körperliche Fitness (Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer)
• Beziehungen (Partnerschaft/Familie/Freundschaften)
• Finanzen
• Geschäft/Karriere
• (Lebens-) Zweck
• Inspiration
• Selbstwachstum
• Glück/Freude

 

Fühle dich frei, weitere Bereiche hinzuzufügen, die in deinem Leben wichtig sind und die deiner Meinung nach nicht in dieser Liste enthalten sind.

 

Stelle dir u.a. folgende Fragen

 

  • Wo ordnest du dich bei den jeweiligen Punkten oben auf einer Skala von 0-10 ein (0 = minimal, 10 = maximal)?
  • Wo liegen deine offensichtlichen oder unbewussten tatsächlichen Baustellen, die zunächst bearbeitet werden müssen?

 

Sämtliche Lebensbereiche beeinflussen sich gegenseitig. In vielen Fällen liegt die Ursache für dein Verhalten an anderer Stelle als du zunächst vermutest.

 

  • Weißt du zum Beispiel wieviel Zeit du am Tag mit welchen Tätigkeiten verbringst? (Schreib es gerne mal ein paar Tage lang minutiös auf. Das kann sehr erhellend sein, wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann.)
  • Gibt es Verhaltensweisen oder Tätigkeiten, die dir bzw. deinen Zielen nicht dienlich sind?
  • Kannst du mindestens eine davon zum Großteil unterbinden, um mehr Platz in deinem Leben oder Alltag für dienliche Verhaltensweisen zu schaffen?

 

Dies sind nur ein paar Beispielfragen, mit denen ich meinen Coaching-Klienten dabei helfe, mehr Klarheit über ihre Lebenssituation zu bekommen, um darauf aufbauend neue Gewohnheiten zu entwickeln, die automatisch zu ihren gewünschten Zielen führen.

Sie können sich dann vor allem auf den Prozess konzentrieren und die bremsende Frage nach dem Wie der Umsetzung verschwindet.

 

Wenn die tatsächlichen Bremsklötze oder Hindernisse erstmal erkannt und beseitigt wurden, geht plötzlich alles schneller, oftmals leichter und meist auch noch mit mehr Freude.

 

Hier findest du Hilfe

 

Wenn du eine kurze Analyse deiner Situation und meine besten Empfehlungen aus über 25 Jahren Erfahrung haben oder einfach zusätzliche Motivation, Inspiration oder Anregungen bekommen möchtest, dann komm in meine kostenfreie Online-Live-Show, bei der ich regelmäßig den Teilnehmern zu mehr Klarheit verhelfe und live einige Bremsklötze, Hindernisse oder Glaubenssätze löse.

 

Dort kannst du natürlich auch aus den Herausforderungen und Fragen der anderen Teilnehmer lernen.

Melde dich über diesen Link zum nächsten Termin an

 

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von klaus strempel am 14. Dezember 2022 um 16:30

    Herzlichen Dank für die Anregung vor Weihnachten. Klaus

    • Veröffentlich von Till Sukopp am 16. Dezember 2022 um 8:34

      Sehr gerne. Ich freue mich, wenn ich fruchtbare Impulse geben kann.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat