Langhanteln, Kettlebells und Sandbags (Teil 1)

Freie Gewichte bieten den Vorteil, dass sie komplexe Bewegungsmuster in den drei Bewegungsebenen (Frontal-, Sagittal- und Transversalebene) ermöglichen.

Dies sorgt nicht nur für einen in der Regel größeren Anteil an beteiligter Muskelmasse, sondern auch für eine höhere Übertragbarkeit der Übungen auf Bewegungen im Alltag und im Sport.

Als freie Gewichte bieten sich vor allem Langhanteln, Kurzhanteln, Kettlebells und Sandbags an. Das folgende Video zeigt einen kurzen Überblick über die jeweiligen Unterschiede, Vor- und Nachteile.

Zur Seminaranmeldung geht es hier (roten Link anklicken).

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat