In Gedenken an Jack LaLanne

Jack LaLanne, der Vater und Vordenker, Pionier und Visionär der modernen Gesundheits- und Fitnessbewegung in den USA ist am Sonntag im Alter von 96 Jahren (1914-2011) nach kurzer Krankheit an einer Lungenentzündung gestorben. 1936 hat er in Oakland/Kalifornien das erste moderne Fitness- und Gesundheitsstudio in den USA eröffnet.

Kaum ein anderer Mensch hat so viele Leben aus gesundheitlicher Sicht positiv beeinflusst. Er war einer der ersten, die Krafttraining mit schweren Gewichten für Sportler und Frauen propagiert haben.

Er war auch dafür bekannt, eine Reihe von werbeträchtigen Fitnessrekorden aufzustellen. Im Alter von 45 Jahren (1959) hat er z. B. 1000 Liegestütze und 1000 Klimmzüge in 86 min durchgeführt. 1984 hat der damals 70-Jährige allein 70 Boote eingeschäkelt, vertaut und 1,5 Meilen (2,41 km) weit in Long Beach Harbor schwimmend gezogen.

In den 1960er Jahren hat er bereits Dinge gepredigt, die heute vielen auf meinen Internetseiten neu vorkommen. Hier ein paar Beispiele:

Viele weitere Videos und TV-Berichte von, mit und über ihn gibt es bei YouTube.

Bis zwei Monate vor seinem Tod hat er noch täglich zwei Stunden trainiert, meist 90 min Krafttraining und 30 min Schwimmen, wobei er seinen Plan alle 30 Tage geändert hat.

Im Alter von 90 Jahren konnte er noch einarmige Liegestütze durchführen.

Sehr empfehlenswert ist auch dieses Interview mit Jack LaLanne, in dem er vor Motivation sogar anfängt zu singen (roten Link anklicken).

Wir haben Jack LaLanne viel zu verdanken und er ist nicht nur in den USA ein Vorbild und Idol. Möge er in Frieden ruhen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat

26.09.2020

9:00 - 13:00

26.09.2020

14:00 - 18:30