Funktionelles Training macht sich schnell positiv im Alltag bemerkbar

Man kann es nicht oft genug sagen: Wer mehr im Stand den ganzen Körper trainiert, anstatt isoliert in Maschinen eingeklemmt nur einzelne Körperteile zu bewegen, wird die gewonnene Fitness schneller und besser im Alltag und Sport umsetzen können, da sich der Körper als Einheit stabilisieren und bewegen muss.

Hier ist wieder ein aktuelles Beispiel, das per E-Mail reinkam:

"Hallo Herr Sukopp,

als erstes möchte ich Ihnen schreiben, dass Ihre Kettlebell-DVD wirklich klasse ist und alles sehr gut erklärt ist. Echt super!

Das Zweite ist, dass ich Ihnen schon eine positive Rückinfo geben kann. Ich bin zwar gerade erst am Anfang der 2. Woche des Fett-weg-Trainingsplans, aber ich kann schon eine deutlich bessere Körperspannung/-haltung feststellen, sprich, ich habe eine aufrechtere Haltung und wenn ich etwas trage, kommt alles aus den Beinen über die Bauchmuskeln und diese spüre ich eigentlich ständig. 🙂

Dann habe ich bei meinem Schwiegervater mitgeholfen, das Dach einer Doppelgarage, die mit größeren Kieselsteinen aufgefüllt war, mit einer Schaufel zu leeren. Und auch hier konnte ich deutlich feststellen wie ich eine gute Haltung hatte und alles über die Bauchmuskeln gekommen ist. So wie beim Swing.

Ich bin jetzt echt gespannt wie es weiter geht und sobald meine Schultern wieder fitter sind, werde ich mich auch einmal an die anderen Übungen heran trauen.

Liebe Grüße,
Marko Bauer"

 

Lieber Herr Bauer, machen Sie weiter so und achten Sie beim Arbeiten mit schweren Gewichten auf eine hohe Bauchspannung, um die Lendenwirbelsäule gut stabilisieren zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat