Der Kettlbell Clean – schwerer als man meint

Der Kettlebell Clean (das Umsetzen) ist eine Übung, die zunächst einfach aussieht, sich beim Erlernen jedoch meist als sehr komplex erweist.

Die Körperbewegung ist identisch mit dem Swing, nur dass die Kettlebell beim Clean keinen weiten Flugbogen beschreibt, sondern möglichst direkt auf kürzestem Weg in die Rack Position gebracht wird.

Die Bewegung erfolgt dabei vor allem aus der explosiven Bein- und Hüftstreckung, NICHT aus den Armen. Es ist eine explosive Unterkörperübung, KEIN Bizepscurl.

Am besten stellt man sich vor, dass man bei der Übung dicht vor einer Wand steht, welche von der Kettlebell nicht berührt werden darf. Man kann sich auch von einem Trainingspartner eine Matte oder ein Handtuch senkrecht vorhalten lassen, dann gibt es keine Verletzungen im Falle der Berührung.

Hier ist noch mal eine kurze Anleitung, die das Erlernen vereinfachen könnte:

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat