Atmest du zu viel? (ein schneller Test)

Viele Menschen atmen zu viel und unfunktionell, was der Gesundheit schadet und das Leben verkürzt.

Über die Bedeutung der Atmung habe ich u. a. bereits in diesem Artikel geschrieben:

Unsere Atmung beeinflusst alles im Köper

Hier stelle ich einen einfachen Test vor, mit dem man schnell überprüfen kann, ob man zu viel atmet und wie gut die Körperzellen mit Sauerstoff versorgt werden:

 

 

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von CarlU am 24. Mai 2021 um 21:27

    Ich habe eher das Gefühl, ich atme zu wenig.
    Stelle ich oft fest, das ich während der Arbeit oft tief Luft hole.
    Fühle mich, als würde ich durchs atmen meinen Körper nur mit 60% „Sauerstoff“ versorgen, fühle mich dazu auch entsprechend schlapp.
    Atme ich bewusst, sieht das besser aus.
    Sobald ich nicht mehr kontrolliert atme, geht es abwärts.
    Sauerstoff ist auch für die „Verbrennung“ im Körper notwendig, dachte ich. Und da finde ich, sollte es bei 100% doch spürbar besser sein. Oder?

    Wüsste gerne, wie man das selber messen kann. Vorallem das „unbewusste“ atmen.
    Geht das?

    Liebe Grüße
    Carl

    • Veröffentlich von Till Sukopp am 26. Mai 2021 um 13:21

      Der Test wird doch im Video genannt. Für absolute Werte gibt auch Sauerstoffsättigungsmessgeräte für den Finger.

      Die meisten Menschen atmen zu viel und sind daher mit Sauerstoff unterversorgt. Das ist einer der Hauptgründe, warum sich so viel so schlapp fühlen (neben Schlafmangel).

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in ,

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat