6 Tipps für besseres Essen unterwegs

Es gibt Momente, in denen man Hunger bekommt und dann feststellt, dass man keine Verpflegung dabei hat. Meistens passiert das, wenn man unterwegs ist.

Viele gehen dann in ein Fast-Food-Restaurant, eine Bäckerei, einen Imbissstand, einen Supermarkt oder zur Tankstelle. Doch die dort getroffene Wahl ist meist weder gesundheitlich, noch für die Figur von Vorteil. Das wird häufig in Kauf genommen, solange dieser quälende Hunger schnell beseitigt wird. Da der Körper ein Sättigungsgefühl ab einer bestimmten Magenfüllung meldet, könnte man theoretisch auch einfach Sägespäne mit Wasser zu sich nehmen, um satt zu werden.

Hier sind 6 Tipps, die Ihnen unterwegs helfen schlank zu werden/bleiben, wenn Sie vergessen haben, sich etwas zu essen mitzunehmen:

1. Achten Sie auf einen niedrigen Gehalt an Kohlenhydraten: Abgepackte Gerichte und das Essen in vielen Restaurants ist meistens mit „versteckten“ Kohlenhydraten beladen. Wählen Sie immer die Option mit weniger Kohlenhydraten. Vermeiden Sie also traditionelle Snacks, Brot, Nudeln, Reis usw. Essen Sie lieber mageres Fleisch, fetten Fisch und Gemüse, wenn Sie auswärts essen. In der Regel ist es kein Problem, anstelle von Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Pommes mehr Gemüse zu bestellen.

In Fast Food-Restaurants: Wenn sich ein Besuch wirklich nicht vermeiden lässt, wählen Sie gemischten Salat mit Ei oder Hähnchenbrust bzw. Hamburger, wobei mindestens eine Brötchenhälfte nicht gegessen wird. Oder nur mehrere gemischte Salate bestellen und eine selbst mitgebrachte oder schnell gekaufte Dose Thunfisch (in Wasser) untermischen.

Im Supermarkt: Häufig gibt es dort vorproportionierten Salat mit Thunfisch und Ei. Kaufen Sie evtl. noch Puten-/ Hähnchenbrustaufschnitt und/oder eine Tüte mit gemischten Nüssen. Obst als Nachtisch.
Am Imbissstand: Linsen- oder Bohnensuppe (evtl. mit Wursteinlage), Eintöpfe mit Hülsenfrüchten, mit Fleisch gefülltes Gemüse, Salat mit Thunfisch oder Döner, Falafel mit Salat und Sauce. Bei evtl. gereichtem Brot grundsätzlich mindestens drei Viertel zurückgehen lassen.
Türkische, arabische und asiatische Imbissstände und Restaurants: Auf Reis weitestgehend verzichten.

2. Bitten Sie darum, keinen Brotkorb o. ä. zu bringen: Ein Korb mit Brot, frittierten Kartoffelcken o. ä. wird in vielen Lokalen vor dem Essen an den Tisch gebracht. Bestellen Sie das beim Service einfach vorher ab.

3. Sie sollten vorher wissen, was Sie essen wollen: Sollten Sie keine Snacks dabei haben und auswärts essen wollen, dann ist es von Vorteil, vorher eine grobe Vorstellung davon zu haben, was man essen möchte, um weniger anfällig für hochkalorische Gerichte zu sein.

4. Legen Sie sich einen Notvorrat an: Wie in meinem letzten Artikel beschrieben, ist kaum etwas schlimmer, als im Stau, am Bahnhof oder am Flughafen festzusitzen ohne etwas zu essen dabei zu haben. Sie werden hungrig und können aufgrund des meist schlechten Angebots nur minderwertige Gerichte kaufen. Nüsse, Obst oder wenigstens ein paar Eiweißriegel mit niedrigem Zuckergehalt können helfen, auf dem „richtigen Pfad“ zu bleiben.

5. Essen Sie nicht! Ernsthaft. Dies ist nicht für jeden geeignet. Es gibt wissenschaftlich fundierte Begründungen dafür, dass es für die Gesundheit und die Körperfettreduktion hilfreich sein kann, wenn man zwischendurch mal ca. 24 h fastet (1-2 x in 7-10 Tagen). Z. B. können Sie sich vor einem langen Flug noch mal ordentlich satt essen und lassen dann die minderwertigen Mahlzeiten im Flugzeug aus.

6. Bei Einladungen zu einer Party: Trinken Sie bevor Sie losfahren zu Hause einen (großen) zuckerarmen Eiweißshake. Das sättigt eine Weile und hält Sie besser von den süßen und kalorienreichen „Teufeleien“ fern, die meistens angeboten werden.

Probieren Sie einige dieser Tipps aus oder direkt alle. Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, unterwegs zu sein und zu reisen sollte keinesfalls als Ausrede dafür herhalten, nicht gesund und schlank bleiben zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Posted in

Praxisnahe Fitnesstipps

Bleiben Sie informiert, motiviert und unterhalten mit meinen neuesten Fitnesstipps, -tricks und -trends.

onl_training
fitness_seminar_live
buecherdvdonlshop

Aktuelle Termine

Termine in diesem Monat